Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Verkäufe

Art.1 - Allgemeine Bestimmungen

Diese Bedingungen regeln den Online-Verkauf des Produkts, das von Mo-Food S.r.l. mit Geschäftssitz in Bolzano (BZ), via Dodiciville, 7/D, P.IVA 02892180213, N. REA BZ-214245 nachfolgend bezeichnet als “Mo-Food S.r.l.” über seine offizielle Website WWW.N-N.it  vertreibt.

Diese Bedingungen können weiterer gesetzlicher Änderungen unterliegen, das unten angegebene Datum ist das Inkrafttretens Datum, an dem sie erstellt und auf der Website veröffentlicht wurden.

Die vorliegenden Bedingungen gelten ausschließlich für Käufe auf der offiziellen Website WWW.N-N.it gemäß den Bestimmungen von Teil III, Titel III, Kapitel I, des Verbrauchergesetzbuches, Gesetzesverordnung Nr. 206/2005, geändert durch Gesetzesverordnung Nr. 21/2014 und Gesetzesverordnung Nr. 70/2003 über den elektronischen Handel.

Art. 2 - Vorvertragliche Bedingungen

Der Kunde wird vor Abschluss des Kaufvertrages durch Validierung der Bestellung mit "Go to Payment" informiert:

- den Gesamtpreis der Waren einschließlich Steuern, mit Angaben zu den Versandkosten und sonstigen Kosten;

- die Zahlungsweise;

- die Frist, innerhalb derer sich Mo-Food S.r.l. verpflichtet, die Waren zu liefern;

- das Vorhandensein der gesetzlichen Konformitätsgarantie für die gekauften Waren;

- die Bedingungen und Verfahren für die Ausübung des Widerrufsrechts (Art. 13 dieser Bedingungen) sowie das Standardwiderrufsformular in Anhang I, Teil B des Gesetzesdekrets 21/2014;

- Informationen über die Retournierung.

Die Informationen bezüglich Mo-Food S.r.l., Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sind unten aufgeführt:

Mo-Food S.r.l.

Sede legale via Dodiciville, 7/D

CAP 39100 – Bolzano  (BZ)

Tel: 0471/1701727

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pec: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Art. 3 - Gegenstand des Vertrages

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln den Verkauf des auf der offiziellen Website angegebenen und zum Verkauf angebotenen Produkts durch Mo-Food S.r.l. WWW.N-N.it

Durch die Fortsetzung des Bestellvorgangs auf der entsprechenden Website akzeptieren Sie die aktuellen allgemeinen Verkaufsbedingungen und die darin angegebenen Datenschutzregeln (die in ART. 13 Datenverarbeitung nachgelesen werden können), die von Mo-Food S.r.l. als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung angewendet werden.

Der Benutzer (im Folgenden Kunde genannt) ist verpflichtet, vor dem Zugriff auf das über die Website zur Verfügung gestellte Produkt die aktuellen allgemeinen Verkaufsbedingungen von Mo-Food S.r.l., die zum Zeitpunkt des Kaufs eindeutig akzeptiert werden, sorgfältig zu lesen.

                                                                                                                                  

Art. 4 - Die angebotenen Produkte

Das von Mo-Food S.r.l. vermarktete Produkt wird auf der Homepage detailliert beschrieben WWW.N-N.it

Der Kunde kann vor dem Abschluss des Kaufvertrags die Eigenschaften des Produktes, die vor dem Zeitpunkt der Wahl in den dafür vorgesehenen Bereichen der Website abgebildet ist, einsehen.

Art. 5 - Vertragsabschluss, Wirksamkeit des Vertrages und Vertragsdauer

Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich über das Internet, durch den Zugang des Kunden über die Schaltfläche "Ich bestelle", die von der Website WWW.N-N.it aus zugänglich ist, und die Realisierung einer Bestellung gemäß dem auf der Website selbst vorgesehenen Verfahren.

Für den Kauf ist das folgende Verfahren vorgesehen:

  1. Bestellung ohne Registrierung: dies ist notwendig, um den Kaufvertrag abzuschließen, das Formular in elektronischer Form auszufüllen und es nach den entsprechenden Anweisungen weiterzuleiten.

Vor Vertragsabschluss liest der Kunde die allgemeinen Verkaufsbedingungen, das Bild des Produkts, seinen Preis, die verwendbaren Zahlungsmittel und die damit verbundenen Versand- und Lieferkosten.

Der Kunde ist verpflichtet, den Preis zu bezahlen, sobald der Online-Bestellvorgang abgeschlossen ist. Dies geschieht durch Klicken auf die Schaltfläche "zur Zahlung gehen" am Ende des Assistenten.

Nach Abschluss des Vertrags übernimmt Mo-Food S.r.l. den Auftrag zu dessen Ausführung.

Mo-Food S.r.l. verpflichtet sich, die Ware innerhalb von 7 Tagen nach der Bestellung zu liefern.

Das Angebot sieht die Durchführung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit Dienstleistungen und/oder Produkten vor, die am Ende der Ausführung desselben erschöpft sind ("One-Shot-Dienstleistungen und/oder -Produkte").

Im Falle von "One-Shot-Dienstleistungen und/oder -Produkten" erlischt dieser Vertrag, unbeschadet der Verpflichtungen bezüglich der Zahlung von Gebühren durch den Kunden, am Ende der Ausführung der Aktivitäten.

Der Kunde kann in jedem Fall und zu jeder Zeit vom Vertrag zurücktreten, indem er dies schriftlich ankündigt und die Bestimmungen des Art. 14 der vorliegenden Verkaufsbedingungen befolgt.

Art. 6 - Produkt-Verfügbarkeit

Die Produktverfügbarkeit bezieht sich auf die tatsächliche Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Auftragserteilung durch den Kunden.

Die Verfügbarkeit muss in jedem Fall als indikativ betrachtet werden, da das Produkt vor der Bestätigung der Bestellung an andere Kunden verkauft werden kann, da mehrere Benutzer gleichzeitig auf der Website anwesend sind, oder es kann eine Computeranomalie auftreten, die den Kauf des Produkts verfügbar macht, die es in Wirklichkeit nicht ist.

In solchen Fällen wird die Bestellung automatisch korrigiert, indem das Produkt gelöscht wird, und der Kunde wird sofort per E-Mail informiert.

Wenn der Kunde die Stornierung der Bestellung verlangt, indem er den Vertrag kündigt, erstattet Mo-Food S.r.l. die vom Kunden bezahlten Beträge zurück.

Der Kunde wird umgehend per E-Mail über die Art und Weise und den Zeitpunkt der Rückerstattung der gezahlten Beträge informiert.

Art. 7 - Zahlungsmethoden und Preise

Der Preis des Produkts ist auf der offiziellen Website WWW.N-N.it unterhalb des Produkts angegeben.

Der Verkaufspreis des Produkts wird auf der offiziellen Website WWW.N-N.it in Euro angegeben und enthält die Mehrwertsteuer und die Versandkosten.

Die Versandkosten werden am Ende des Kaufprozesses vor Abschluss der Zahlung angezeigt und berechnet.

Der Preis kann sich jederzeit kontinuierlich ändern. Diese Änderungen wirken sich jedoch nicht auf Aufträge aus, für die die Auftragsbestätigung bereits versandt wurde, daher werden die Waren auf der Grundlage des zum Zeitpunkt der Auftragserstellung auf der Website angegebenen Preises in Rechnung gestellt.

Wenn Sie das Produkt ausgewählt und auf "Buch bestellen" geklickt haben, folgen Sie einfach den Kaufanweisungen, wobei Sie in jedem Schritt des Prozesses die erforderlichen Informationen eingeben oder überprüfen müssen. Die Bestelldaten können vor der Zahlung geändert werden.

Die Zahlung kann über die auf der Website angegebenen Zahlungsmethoden erfolgen, wie z.B:

- Banküberweisung;

- PayPal-Zahlungsmethode.

Art. 8 - Lieferung

Mo-Food S.r.l. liefert in der ganzen Welt.

Mo-Food S.r.l. liefert an den Kunden nach Hause und die Bestellung wird spätestens 7 Tage nach dem Kaufdatum geliefert.

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und werden bei der Bestellung ausdrücklich hervorgehoben.

Art. 9 - Rechtliche Garantie der Einhaltung

Mo-Food S.r.l. ist für jeden Fehler des auf der angegebenen Website angebotenen Produkts, einschließlich der Nichtübereinstimmung des Artikels mit dem bestellten Produkt, gemäß den Bestimmungen des italienischen Rechts verantwortlich.

Im Falle des Erhalts eines fehlerhaften Produkts oder in jedem Fall nicht in Übereinstimmung mit den erteilten Aufträgen, hat der Kunde das Recht, zwischen diesen Möglichkeiten zu wählen:

  1. Kostenlose Wiederherstellung der Konformität des Produkts durch Austausch des Produkts selbst;
  2. Die Beendigung des Vertrags in Bezug auf die strittigen Waren und die daraus folgende Rückgabe des Geldbetrages.

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung des Produktes; der Kunde kann dieses Recht innerhalb von 2 Monaten ab Entdeckung des Mangels ausüben.

 

 

Art. 10 - Risikoübergang

Die Risiken im Zusammenhang mit den Produkten gehen mit Erhalt der Ware auf den Kunden über.

Das Eigentum an den Produkten gilt mit Erhalt der vollständigen Zahlung aller im Zusammenhang mit den Produkten fälligen Beträge, einschließlich der Versandkosten, oder zum Zeitpunkt der Lieferung, falls diese zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, als erworben.

Art. 11 - Rücktrittsrecht

In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen hat der Kunde das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte ohne Angabe von Gründen und ohne Strafe vom Vertrag zurückzutreten.

Wenn der Kunde von seinem Rücktrittsrecht über den vierzehnten Tag hinaus Gebrauch machen möchte, kann Mo-Food S.r.l. vom Kunden die Zahlung einer Vertragsstrafe verlangen.

Im Falle von Mehrfachkäufen, die der Kunde mit einer einzigen Bestellung tätigt und die getrennt geliefert werden, beginnt die Frist von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs des letzten Produkts.

Der Benutzer, der von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch machen will, muss Mo-Food S.r.l. umgehend durch eine ausdrückliche Erklärung oder alternativ durch die Übersendung des Standard-Rücktrittsformulars gemäß Anhang I, Teil B, Gesetzesdekret 21/2014 nicht obligatorisch, das in der E-Mail zur Bestätigung des Versands der Bestellung enthalten ist, benachrichtigen.

Füllen Sie dieses Formular nur aus und senden Sie es zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten:

Mo-Food S.r.l.

Sede legale via Dodiciville, 7/D

CAP 39100 – Bolzano (BZ)

Tel: 0471/1701727

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pec: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betrifft: Ausübung des Widerrufsrechts

Mit diesem Formular teile ich Ihnen hiermit meine Absicht mit, von meinem Recht Gebrauch zu machen, vom Kaufvertrag für den über Ihre Website getätigten Kauf zurückzutreten

______________ und bezieht sich auf das folgende Produkt:

______________________________________________________________________________

Sehr geehrtes Unternehmen _______________________,

im Anbetracht der Bestellnummer _____________Auftragsdatum___/___/________Datum des Empfangs___/___/________

Nummer des Steuerbelegs ___________________ Datum Steuerdokument ___/___/________

Vorname und Nachname______________________________________________________

E-Mail-Adresse, von der die Bestellung aufgegeben wurde _________________________________________________________

Artikelnummer ____________________________________

Produktname/-typ _____________________________

Quantität ______________________________

KURZE BESCHREIBUNG DES MANGELS UND/ODER DER NICHTKONFORMITÄT

Am ___/___/________ Ich habe den folgenden Defekt und/oder die folgende Nichtübereinstimmung an dem oben genannten Produkt festgestellt:

________________________________________________________________________________________________

Das Rücktrittsrecht kann vom Kunden ausgeübt werden, indem er die Erklärung oder das obige Formular an die folgende E-Mail-Adresse sendet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Art. 12 - Rückgabe von Waren

Im Falle der Rückgabe der Ware ist der Kunde verpflichtet, die gekauften Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückzugeben.

Die Waren müssen an Mo-Food S.r.l. zurückgeschickt werden.

Die Waren müssen intakt, in der Originalverpackung, komplett mit allen Teilen (einschließlich Dokumentation und Zubehör) und den beigefügten Steuerunterlagen zurückgeschickt werden.

Das Produkt muss sich in einem normalen Konservierungszustand befinden. Der Kunde haftet nur für die Wertminderung, die sich aus einer anderen als der "normalen" Handhabung ergibt und die notwendig ist, um die Art, die Eigenschaften und die Funktionsweise der Waren zu überprüfen.

Unbeschadet des Rechts, die Einhaltung der oben genannten Bestimmungen zu überprüfen, erstattet Mo-Food S.r.l. innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach dem Versand des Produkts durch den Kunden den Betrag des gekauften Rückgabegegenstands, mit Ausnahme der Versandkosten, zurück.

Im Falle einer Rückgabe erfolgt die Rücksendung der Ware durch einen mit Mo-Food S.r.l. vereinbarten Spediteur und bei Käufen innerhalb der Europäischen Union werden die Kosten für die Rücksendung von Mo-Food S.r.l. getragen.

Falls der Kunde die Absicht hat, den Service anderer Spediteure oder anderer Versandmittel zu nutzen, gehen alle Kosten zu seinen Lasten und Mo-Food S.r.l. ist von jeglicher Verantwortung für die Rücksendung entbunden.

Bei Käufen außerhalb der Europäischen Union, mit Ausnahme der Schweiz, gehen alle Kosten für die Rücksendung des gekauften Produkts zu Lasten des Kunden (die Kosten für die Rücksendung umfassen auch Zollgebühren, die variieren können).

Geben Sie den Betrag der Kosten ein, falls vorhanden, und geben Sie mindestens Größenordnungen an.

Die Rückerstattung erfolgt mit der gleichen Zahlungsmethode, die der Kunde während des Kaufprozesses gewählt hat, mit Ausnahme der Zahlungsmethode per Kreditkarte.

Art. 13 - Datenverarbeitung

Die Daten des Kunden werden von Mo-Food S.r.l. in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung über den Schutz personenbezogener Daten verarbeitet, wie in den Informationen gemäß Art. 13 der GDPR 679/2016 unten angegeben.

  1. Identität und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist MO-Food mit Sitz in Bozen (BZ), Zwölfmalgreinerstr., 7/D.

Es wird möglich sein, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter den folgenden Kontaktdaten zu kontaktieren:

  • Tel: 0471 1701727
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • PEC: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  1. Zweck und rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Ihre Daten werden verarbeitet, um den Vertrag zwischen Ihnen und unserer Struktur auszuführen und die sich aus dem Gesetz ergebenden Verpflichtungen zu erfüllen.

  1. Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können

Ihre Daten können zur Erfüllung der vereinbarten Dienstleistung beispielhaft und ohne Anspruch auf Vollständigkeit an Buchhaltungs- oder Steuerberater, Bank-, Kredit- oder Versicherungsinstitute, Transportunternehmen und/oder mit uns verbundene Unternehmen, Mutter- oder Tochtergesellschaften übermittelt werden. Es werden nur die Daten übermittelt, die für die Ausführung der angeforderten Dienstleistung unbedingt notwendig sind, und es werden, wenn möglich, anonyme Verarbeitungsmethoden bevorzugt.

Die Mitteilung dieser Daten ist obligatorisch, um den vereinbarten Vertrag zu erfüllen, und jede Verweigerung der Mitteilung macht es dem Unterzeichner unmöglich, die vereinbarten Leistungen zu erbringen.

Ihre Daten werden ohne Ihre vorherige und ausdrückliche Zustimmung in keiner Weise an Dritte weitergegeben.

  1. Übermittlung von Daten an ein Drittland oder internationale Organisationen

Ihre Daten werden auf keinen Fall in Drittländer außerhalb der EU übermittelt.

Eine Kopie Ihrer Daten ist am Sitz des Eigentümers erhältlich, der über die Kontaktdaten unter Punkt a) dieser Mitteilung kontaktiert werden kann.

  1. Dauer der Speicherung persönlicher Daten

Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit anderen zivil- und steuerrechtlichen Vorschriften, die weitere Aufbewahrungsfristen bestimmen könnten, 1 Monat lang aufbewahrt.

  1. Rechte der betroffenen Person

Sie haben jederzeit das Recht, beim Data Controller Zugang zu Ihren Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung zu beantragen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine schriftliche Rückmeldung (es sei denn, Sie wünschen ausdrücklich eine mündliche Rückmeldung), auch auf elektronischem Wege. Sie haben auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen oder

sich dem entgegenstellen. Schließlich können Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten auf einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen beantragen. Sie können Ihre Zustimmung auch jederzeit durch diese Informationsbenachrichtigung widerrufen. Um eine oder mehrere der erteilten Zustimmungen zu widerrufen, genügt es, sich an eine der unter Buchstabe a) dieser Informationsschrift angegebenen Adressen zu wenden.

  1. Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, bei der Kontrollstelle eine Beschwerde einzureichen.

  1. Obligatorischer oder fakultativer Charakter der Bereitstellung der Daten und Folgen der Nichtbereitstellung

Die Übermittlung Ihrer Daten an den für die Verarbeitung Verantwortlichen ist nur für die Daten obligatorisch, die für die Erfüllung der unter Punkt b) genannten Zwecke erforderlich sind, und die Nichtübermittlung der Daten macht die korrekte Ausführung des geschlossenen Vertrags unmöglich.

  1. Automatisierte Entscheidungsprozesse

Der Eigentümer verwendet in keiner Weise automatisierte Entscheidungsprozesse bezüglich Ihrer persönlichen Daten.

Art. 14 - Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht und werden dementsprechend ausgelegt.

Jede Streitigkeit, die nicht gütlich beigelegt werden kann, wird der Gerichtsbarkeit des Gerichts des Wohnortes oder Wohnsitzes des Kunden unterworfen, wenn dieser sich auf dem Territorium des italienischen Staates befindet.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-Verordnung Nr. 524/2013 teilt der Verkäufer dem Käufer mit, dass eine europäische Plattform für die Online-Lösung von Verbraucherstreitigkeiten (sog. ODR-Plattform) eingerichtet wurde. Die ODR-Plattform ist unter der folgenden Adresse verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Die ODR-Plattform stellt einen Zugangspunkt für Käufer dar, die Streitigkeiten aus Online-Verkaufs- oder Dienstleistungsverträgen außergerichtlich beilegen möchten. Zu diesem Zweck wird die E-Mail-Adresse des Verkäufers hiermit mitgeteilt;

Für alles, was nicht ausdrücklich vorgesehen ist, wird auf die Bestimmungen des Zivilgesetzbuches und der Sondergesetze verwiesen. In Falle von Interpretationsproblemen bei den Texten wird auf die italienische Fassung verweise!

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen wurden erstellt am 6/5/2020

INFORMATIONSHINWEIS

 

Ich, der Unterzeichnete ___________________________________________________________________________,

(Vor- und Nachname in Druckbuchstaben)

Ich erkläre, dass ich die Informationen über die Verarbeitung meiner persönlichen Daten erhalten, gelesen und verstanden habe.

_______________________, am ___/___/______

______________________________

Unterschrift

Downloads:

Kommunikationsformular Retourwaren

Serviceformular für Mängel und/oder Deformaktionen - im Rahmen der Garantie

Diese Webseite verwendet technische, sowie analytische Cookies Dritter. Es ist möglich die Privacy-Policy zu konsultieren und Details zur Verwendung der Cookies zu erfahren. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, werden automatisch die Standardeinstellungen bezüglich Cookies verwendet. Cookie-Policy